Hochwertige und passgenaue Dachstühle aus sorgfältig getrocknetem Holz vom Holzbaumeister Michlmayer

Fassaden - Schutz für's Bauwerk, Hingucker für Sie!

Unabhängig von der Konstruktions- und Bauweise eines Bauwerks in Massivbau (Ziegel), Massivholz (CLT), Holzriegel oder Blockbau können Sie die sichtbare Hülle (die Fassade) gestalten, wie Sie wollen.

Ob Sie nun auf Ihrem Holzhaus eine klassische Putzfassade bevorzugen oder auf Ihrem Massivbau mit einer "gehackten" Oberfläche
auftrumpfen wollen - wir wissen, wie´s geht und welche Lösung sowohl bautechnisch als auch optisch realisierbar ist.

Mit uns haben Sie den perfekten Partner für Ihr Vorhaben!

Vertikale Lärchenleistenschalung

Lärchenschindel

Strukturierte Tannenleistenfassade

Putzfassade

Horizontale Rhombusleistenschalung aus Lärche

Gehobelte Sturzschalung in Fichte

Gehackte Sturzschalung in Lärche

Sturzschalung in Lärche sägerau

    Kennenlernen & Planung

    Eine ausführliche Beratung und exakte Planung stehen bei uns an erster Stelle. Auf unser Wort können Sie zählen!

    Achtung: Fester Händedruck!
    Der Meister persönlich will Sie inspirieren und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen, die auch zu Ihnen passen. An Vieles werden Sie wahrscheinlich selbst noch nicht gedacht haben...

    An die Arbeit...
    Zurück im Büro wird nun überlegt, welche Lösung am allerbesten zu Ihnen passt; Kosten und Aufwände erhoben und Lösungsvorschläge entsprechend für Sie aufbereitet. Die Planung erfolgt mittels CAD-Technik inkl. Statik.

    Wir sehen uns wieder!

    Gehen wir mal davon aus, dass unser Angebot Ihren Vorstellungen entspricht:

    Auftragserteilung
    Wir vereinbaren wieder einen Termin, da wird im Detail besprochen, welche Lösungen aus den Vorschlägen nun tatsächlich umgesetzt werden sollen. Dabei werden auch nochmals die Rahmenbedingungen aktualisiert.

    Ab jetzt gilt′s!
    Preisverhandlungen werden hier eventuell auch ein Thema sein - aber Achtung (Sie wissen ja...) - bevor es an die Ausführungsplanung geht, wird nur ein wirklich fester Händedruck als Geschäftsbeschluss akzeptiert!

    Sie können mithelfen!

    Nun beginnt das Streichen - der Holzschutz wird aufgetragen!

    Sie wollen sparen?
    Sie können uns gerne unterstützen und dabei Kosten einsparen, denn das Streichen können Sie gerne auch selbst übernehmen.
    Das ist nicht jedermanns Sache, weil zugegebenermaßen eine etwas schmutzige Angelegenheit ...

    also Handschuhe und Arbeitskleidung mitbringen nicht vergessen!


    Auf Wunsch übernehmen wir diese Arbeit natürlich auch gerne für Sie.

    Jetzt rücken wir an!

    Je nach Größe und Art des Bauobjekts, Bauzeit, Witterung und lokalen Einflüssen gestaltet sich die Einrichtung der Baustelle unterschiedlich.

    Unsere Leute sind sicher
    Laut Baustellengesetz ist die Einrichtung eines Schutzgerüsts vorgeschrieben. Wir stellen dieses natürlich gerne zur Verfügung und kümmern uns auch um rechtzeitiges und sicheres  Aufstellen. Kaum zu glauben, aber das macht nicht jeder Baumeister!

    Lieferung
    Je nach Auftrag werden nun alle benötigten Geräte, Maschinen, Gebäude zur Unterbringung von Arbeitskräften und von witterungsempfindlichen Bau- und Bauhilfsstoffen, Ersatzteile etc. mittels Kran an Ihre Baustelle gebracht.

    Montage

    Nun können die Tragkonstruktion (landläufig "Dachstuhl") befestigt und das Kaltdach mit Lattung montiert werden. Dieses sorgt für eine Be- und Entlüftungsebene zwischen Dachhaut und Wärmedämmung.

    Die Montage geschieht bei uns mithilfe von modernster Technik!

    Mithelfen erlaubt
    Normalerweise erfolgt die Montage des Dachstuhls durch erfahrende Zimmerleute. Sie können sehr gerne mithelfen, jedoch sollten Sie im besten Falle etwas Erfahrung am Dach mitbringen oder/und zumindest schwindelfrei sein ;-)

    Eine ausreichende Anzahl an Helfern ist jedenfalls von Vorteil!

Jetzt anfragen!


* 
* 
* 
* 


NACH OBEN